Eichen-Hainbuchenwälder im alten Klosterareal

In der Leopoldkapelle im Eingangsbereich des Naturparks findest du einen Infopoint. Dort gibt es ein kleines Büchlein für dich, das dich durch interessante Stationen über idyllische Wanderwege, vorbei an Obstwiesen, Bächen, Biotopen und Ruinen zum ehemaligen Kloster St. Anna führt! Dort erwartet dich ein Spielplatz und ein Tiergehege mit lustigen Ziegen, Schafen und Hängebauchschweinen. Du kannst auch mit deinem Mountainbike die Landschaft erkunden - eine Mountainbike-Strecke führt dich direkt durch den Naturpark. 

Attraktionen:
Ruine Scharfeneck, Mountainbikerouten, Klosteranlage mit Klosterkirche, Teiche und Obstbaumwiesen, Museum in Mannersdorf/L.

KONTAKT:
Verein Naturpark Mannersdorf-Wüste
Hauptstraße 48, 2452 Mannersdorf/Leithagebirge
T +43 (0) 2168/622 52-14
info(at)diewuestemannersdorf.at
www.diewuestemannersdorf.at