Zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Du kennst das vielleicht: schon wieder den Blütenzauber der Marillen in der Wachau ums Eitzerl verpasst, die Schneeglöckerlblüte in der Au versäumt oder die eindrucksvolle Hirschbrunft nur aus dem Fernseher gehört!

Da die Witterung und Naturentwicklung jedes Jahr anders ist und die Niederösterreichischen Naturparke landschaftlich so vielfältig sind, konnte man bis jetzt kaum in Erfahrung bringen, wann die Natur im Jahreslauf die schönsten Erlebnisse bietet.

 

Mit dem attraktiven Angebot der Naturparke kannst du endlich zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und erfährst aktuell, wann die kleinen und großen Naturphänomene gerade besonders attraktiv sind.


Phänomenale Drehscheiben

Sie sind drehbar, zum Spielen, passen in jeden Rucksack und sind jedes Jahr aktuell: die phänomenalen Naturkalender der niederösterreichischen Naturparkregionen. 

Auf den Drehscheiben finden sich – schön geordnet nach den 10 natürlichen Jahreszeiten – über 40 tierische und pflanzliche Phänomene.

Damit siehst du, was in deiner Naturparkregion das Jahr über los ist, kannst den Verlauf des Naturjahres prognostizieren und die nächsten Ausflüge in die Naturparke mit deinen Eltern planen!

 


Aktuelle Naturtipps auf www.naturparke-noe.at

Auf www.naturparke-noe.at/naturtipps kannst du von Jänner bis Dezember Tipps abholen, wann und wo dutzende Tiere und Pflanzen in den Naturparken besondere Erlebnisse bieten. Daheim kannst du deine Sichtungen sekundenschnell unter „Naturphänomene melden“ in einer Google-Maps-Karte eintragen und dein persönliches Naturtagebuch erstellen. Frag deine Eltern – sie helfen dir dabei.

Erhältlich beim Verein Naturparke Niederösterreich und in den 23 Niederösterreichischen Naturparken.